LiterArt 4-2014

Monatsbild

photobucket - maustreiber 01

Mein Freund Baldwin spinnt


Mein Freund Baldwin spinnt. Doch, doch, definitiv.
Sie glauben mir nicht?
Ich werd’s Ihnen beweisen.
Also:
Baldwin lehrt Ethik in Heidelberg. Da kann man nichts machen, irgendwo müssen die Kröten ja herkommen. Aber ansonsten ist Baldwin okay.
Außer dass er spinnt natürlich, aber das sagte ich schon.
Letzte Woche also schleppt Baldwin zum Kartenspiel als dritten Mann seine neue Freundin daher.
Die reinste Waldnymphe, sag ich euch! Und einen Hintern … ähm, Verzeihung.
Ich jedenfalls krieg richtig Fracksausen bei ihrem Anblick. So ein Weib hatte ich bis dahin noch nie gesehen.
Aber ich sag euch was: Die sah zwar aus wie eine Fee, aber sie war keine, absolut nicht.
„Hallo!“, brüllte sie mit einer Stimme wie ein aufgedrehter Lautsprecher, „freut mich, Baldwins besten Freund kennen zu lernen!!“
Und dann quetschte sie meine Hand wie Matschwürstchen. Davon hab ich immer noch die bescheuerte Nagelbettentzündung.
Bei einer Importfirma sei sie Chefsekretärin, trompetete sie, und mir tat ihr Chef schrecklich leid.
Als wir dann anfingen, Skat zu spielen, fluchte sie wie eine Soldatenbraut, deren Stammbaum vom Ku-Klux-Klan gepflanzt wurde.
Mir ist ganz schlecht geworden.
Ich bin ja, was das Fluchen betrifft, auch nicht gerade zimperlich, aber das … ist doch schließlich ne Frau, oder? Ist doch wahr.
Und dabei saß das Weib, schön wie die Königin von Saba, am Tisch.
Der Anblick allein konnte einen um den Verstand bringen.
Irgendwann jedenfalls hatte ich genug.
Ich hockte mit Dünnpfiff auf dem Klo, weil ich zuviel Cola gesoffen hatte und überlegte, wie ich das Weib ausbremsen könnte.
Und dann hatte ich’s!
Es regnete! Das war’s!
Ich schlich mich raus, sammelte eine Handvoll Nacktschnecken und ließ sie, als ich wieder am Tisch saß, heimlich in ihren Schoß fallen.
Die Viecher hatten es nicht weit, bei dem Minirock.
Und ich kann euch sagen: Sie ist doch eine Frau. Hat die gekrischen!
Baldwin war not amused.
Als die Zwei abzogen, hab ich noch mal eine Ladung Flüche abgekriegt. Mein lieber Scholli, kann das Weib fluchen!

Inzwischen weiß ich, dass sie in ihrer Freizeit boxt. Ne Boxerin!
Was es alles gibt.
Und jetzt kommt’s:
Nächste Woche heiratet Baldwin das Monster.
Also, der spinnt doch!
Aber das sagte ich wohl schon.

Rosemai M. Schmidt